Fahrsicherheits-Training         e-Bike (Pedelec)

E-Bike Tour Heimbuchenthal
Panorama im Spessart

In den letzten Jahren steigt die Anzahl an Unfällen mit E-Bikes ständig, was wohl auch an den sehr hohen Verkaufszahlen liegt. 

Meine Empfehlung wäre, direkt nach dem Kauf eines neuen E-Bikes (Pedelecs) ein Fahrsicherheits-Training zu absolvieren, um den sicheren Umgang mit dem neuen Sportgerät zu lernen und in Gefahrensituationen angemessen reagieren zu können. 

 

Um sicherer und bewusster bei Fahrrad-Touren zu verbessern, habe ich ein Fahrsicherheits-Training speziell für Pedelec-Fahrer*innen konzipiert. 

In diesem 2,5 stündigen Seminar kümmern wir uns um die Besonderheiten des Fahrens mit E-Bikes, das i.d.R. aufgrund des hohen Gewichts sehr viel träger in vielen Situationen reagiert und schwerer beherrschbar ist.

Wir üben einen sicheren Umgang mit dem Sportgerät, damit alltägliche Fahrsituationen im Straßenverkehr und/oder auf Tour dauerhaft Spaß machen. 

 


Inhalte: 

- sicheres Auf- und Absteigen, auch im leichten Gelände

- zielgenaues, sicheres und situationsgerechtes Bremsen mit dem E-Bike auf Asphalt, Schotter und Waldboden

- meistern von engen und weiten Kurven 

- Gleichgewicht ist der Schlüssel zum Erfolg 

- optimales Schalten und Akkumanagement 

- Tipps und Tricks zu Fahrradtouren und Ausrüstung 

 


Termin:                         23.07.21   (Anmeldeschluss 18.07.21)

 

Veranstaltungsort:      Aschaffenburg

                                      

Teilnehmer:                  4-6 Personen 

 

Dauer:                           2,5 Stunden  (17.00 - 19.30 Uhr) 

 

Preis:                            55,00 Euro p.P. 

 


Infos & Anmeldung zum Kurs 


Die Coaches / Trainer sind natürlich alle begeisterte Mountainbiker und pädagogisch sowie fachsportlich (DAV, DIMB) ausgebildet.

Eine regelmäßige Teilnahme an verschiedenen Fortbildungen ist für uns selbstverständlich.